Auf der Suche nach ProbehäklerInnen

Heute wende ich mich einmal mit einem besonderen Anliegen an euch. Ich bin gerade dabei, eine Serie mit Häkelpuppen zu entwerfen. Um die Anleitungen zu testen, bevor ich sie veröffentliche, möchte ich gerne ausprobieren, mit einem kleinen Team von ProbehäklerInnen zu arbeiten. Darum suche ich dich als Amigurumi-LiebhaberIn und Häkelholic.

Hinterlasse mir einfach einen Kommentar oder schicke mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Ich sende dir dann eine oder mehrere Anleitungen zu (ganz wie du Lust und Zeit hast, kannst du eine oder mehrere Anleitungen testen). Du kannst dann exklusiv als erstes die neuen Designs ausprobieren und mir Rückmeldungen geben, ob die Anleitung stimmt und man ihr gut folgen kann.

Ich würde mich sehr freuen, dich in meinem neuen Probehäkelteam begrüßen zu dürfen!

5 Kommentare

  1. Hallo Mareike,
    gern würde ich eine Deiner neuen Probehäklerinnen werden. Ich häkel seit vielen Jahren, meistens ohne Vorlage nur nach Bildern oder eigenen Entwürfen. Ich habe mich auch schon im Anleitungen geschrieben, sie aber nicht veröffentlicht. Ich verschicke sie nur auf Anfrage und die kamen sogar schon aus den USA.
    Wenn Du einige meiner Häkeleien anschauen möchtest, dann schau bitte unter:
    http://pitti03.npage.it/galerie283490.html.
    Deinen Blog verfolge ich schon einige Zeit und Deine Youtubefilme sind einfach nur Klasse!
    Ich würde mich freuen, dabei zu sein, die notwendige Zeit hätte ich!
    Liebe Grüße von Martina

    1. Liebe Martina, das würde mich sehr freuen. Deine Häkelarbeiten sind wirklich bezaubernd! Besonders die Elsa-Puppe hat es mir angetan mit ihren großen blauen Augen Hast du eine Präferenz, welche der Puppen du gern ausprobieren möchtest? Ich schicke dir dann gerne die Anleitung zu, sobald sie fertig ist. Liebe Grüße, Mareike

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*