DIY: Axolotl Amigurumi häkeln

Nach Ohnezahn kommt nun ein neues Amigurumi, das ich nach einem Zuschauer-Wunsch auf meinem YouTube Kanal entworfen habe. Und ich kann euch jetzt schon verraten, es wird nicht das letzte sein. Warum ich allerdings noch nicht selbst darauf gekommen bin, dieses niedliche Tierchen zu häkeln, ist mir ein Rätsel. Es ist ungefähr lebensgroß und wird, wie das meistens bei mir ist, an einem Stück gehäkelt. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei!

Du brauchst:

Weiße und rosafarbene Wolle

Eine etwas zu kleine Häkelnadel (für deine Wollstärke)

Sicherheitsaugen

Füllwatte

(Ich nutze Wolle von ThreeBearsYarn (eine recht dicke, stark verzwirnte Baumwolle) mit Nadelstärke 3,0 und verbrauche ca. 50g. Damit wird der Acolotl etwa 25cm groß.)

Wenn du dein Amigurumi als Spielzeug nutzen möchtest, achte bitte darauf, spielzeugtaugliche Materialien zu verwenden.

Meine Lieblingshäkelnadeln sind übrigens die von Rico Design, die du hier im Set findest: http://amzn.to/2iEodhY (Affiliate Link zu Amazon)

Wolle, die du nutzen kannst, wenn du das Amigurumi als Deko anfertigst, findest du hier: http://amzn.to/2xuPAP2 (Affiliate Link zu Amazon),

Wolle, die spielzeugtauglich ist (und die ich auch in meinen Videos nutze), kannst du hier bestellen: http://www.threebearsyarn.co.uk/#_l_20 (Affiliate Link zu Three Bears Yarn)

Füllwatte, die du auch für Spielzeug nutzen kannst findest du hier: http://amzn.to/2vp2NeK (Affiliate Link zu Amazon)

Sicherheitsaugen in Größe 9mm (passend zur oben genannten Wolle) findest du hier http://amzn.to/2iZMtvF (Affiliate Link zu Amazon

Kopf und Körper

1. R: 6 LM

2. R: verdoppeln, 3 FM, vervierfachen, 3 FM, verdoppeln (14 FM)

3. R: 2 verdoppeln, 3 FM, 2 verdoppeln, 7 FM (18 FM)

4. R: FM, verdoppeln, FM, verdoppeln, 4 FM, verdoppeln, FM, verdoppeln, 7 FM (22 FM)

5. R: 2 FM, verdoppeln, 2 FM, verdoppeln, 4 FM, verdoppeln, 2 FM, verdoppeln, 8 FM (26 FM)

6. R: 3 FM, verdoppeln, 3 FM, verdoppeln, 5 FM, verdoppeln, 3 FM, verdoppeln, 8 FM (30 FM)

7. R: 4 FM, verdreifachen, 4 FM, verdoppeln, 5 FM, verdoppeln, 4 FM, verdreifachen, 9 FM (36 FM)

8. R: 5 FM, verdreifachen, 6 FM, verdoppeln, 5 FM, verdoppeln, 6 FM, verdreifachen, 10 FM (42 FM)

9. – 12. R: 42 FM

13. R: 4 FM, 3 x 2 M zusammen häkeln, 17 FM, 3 x 2 M zusammen häkeln, 9 FM (36 FM)

14. R: jede 5. & 6. M zusammen häkeln (30 FM)

15. R: jede 4. & 5. M zusammen häkeln (24 FM)

16. R: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (18 FM)

17. R: 18 FM

Damit hast du den Kopf deines Axolotl geschafft. Eine Video-Anleitung dazu findest du hier:

DIY: Axolotl häkeln Teil 1 – der Kopf (für Anfänger geeignet)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Achtung: Mit Klick auf dieses Video wirst du zu YouTube weitergeleitet. Deine Daten unterliegen dann den dort gültigen Richtlinien.

 

18. R: jede 3. M verdoppeln (24 FM)

19. R: jede 4. M verdoppeln (30 FM)

20. – 31. R: 30 FM

32. R: jede 4. & 5. M zusammen häkeln (24 FM)

33. R: 20 FM, 2 M zusammen häkeln, 2 FM (23 FM)

34. R: 20 FM, 2 M zusammen häkeln, FM (22 FM)

35. R: 20 FM, 2 M zusammen häkeln (21 FM)

36. R: 19 FM, 2 M zusammen häkeln (20 FM)

37. R: 18 FM, 2 M zusammen häkeln (19 FM)

38. R: 2 M zusammen häkeln, 17 FM (18 FM)

39. R: 2 M zusammen häkeln, 16 FM (17 FM)

40. R: 2 M zusammen häkeln, 15 FM (16 FM)

Stopfen

41. R: 2 M zusammen häkeln, 6 FM, verdreifachen, 5 FM, 2 M zusammen häkeln (16 FM)

42. – 45. R: 2 M zusammen häkeln, 6 FM, verdreifachen, 5 FM, 2 M zusammen häkeln (16 FM)

46. R: 2 M zusammen häkeln, 6 FM, verdoppeln, 5 FM, 2 M zusammen häkeln (15 FM)

47. R: 2 M zusammen häkeln, 5 FM, verdoppeln, 5 FM, 2 M zusammen häkeln (14 FM)

48. R: 2 M zusammen häkeln, 5 FM, verdoppeln, 4 FM, 2 M zusammen häkeln (13 FM)

49. R: 2 M zusammen häkeln, 4 FM, verdoppeln, 4 FM, 2 M zusammen häkeln (12 FM)

50. R: 2 M zusammen häkeln, 5 FM, verdoppeln, 2 FM, 2 M zusammen häkeln (11 FM)

51. R: 2 M zusammen häkeln, 3 FM, verdoppeln, 3 FM, 2 M zusammen häkeln (10 FM)

52. R: 2 M zusammen häkeln, 3 FM, verdoppeln, 2 FM, 2 M zusammen häkeln (9 FM)

53. R: 2 M zusammen häkeln, 2 FM, verdoppeln, 2 FM, 2 M zusammen häkeln (8 FM)

54. R: 4 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen

Hier kommst du zur Video-Anleitung:

DIY: Axolotl häkeln 2 – der Körper (für Anfänger geeignet)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Achtung: Mit Klick auf dieses Video wirst du zu YouTube weitergeleitet. Deine Daten unterliegen dann den dort gültigen Richtlinien.

Arme und Beine

Arm rechts (von dir aus)

1. R: 8 FM direkt an die Seite des Körpers häkeln, dazu befestigst du deinen Faden mit einer LM seitlich am Körper. Dann häkelst du 2 FM nach oben, wendest die Arbeit um 90 Grad, häkelst 2 FM zur Seite, wendest wieder, häkelst 2 FM nach unten, wendest und häkelst 2 FM, sodass sich der Kreis zur allerersten Masche schließt.

2. – 3. R: 8 FM

4. R: FM, verdreifachen, 2 FM, 2 x 2 M zusammen häkeln (8 FM)

5. R: 2 FM, verdreifachen, FM, 2 x 2 M zusammen häkeln (8 FM)

6. R: 2 M zusammen häkeln, FM, verdreifachen, 2 FM, 2 M zusammen häkeln (8 FM)

7. R: 2 M zusammen häkeln, FM, verdreifachen, 2 FM, 2 M zusammen häkeln (8 FM)

8. R: 8 FM

9. R: 5 FM, 3 LM, 3 FM an den LM zurück häkeln, 3 LM, 3 FM an den LM zurück häkeln, 3 LM, 3 FM an den LM zurück häkeln

10. R: 2 x 2 M zusammen häkeln, Faden abschneiden und Arm damit zunähen

Arm links

11 FM von der Anfangsmasche des rechten Armes nach links zählen (quer über den Bauch) und drei Runden nach oben (Richtung Kopf), dort neu anmaschen

Arm und Bein auf der anderen Seite:

Die Beine auf der anderen Seite fängst du so an: 11 FM über den Bauch nach links abzählen und 3 Runden nach oben Richtung Kopf. Dann die Nadel dort einstechen und Richtung Schwanz wieder hinter der Runde hervorbringen. Dann häkelst du 2 FM Richtung Schwanz, 2 nach oben, 2 Richtung Kopf und 2 nach unten häkeln. Ansonsten wie auf der anderen Seite, bloß die “Finger” sodass sie nach vorne zeigen.

Kamm auf dem Rücken:

1. R: Faden mit einer LM am Schwanzende befestigen, dann eine Reihe FM mittig gerade den Rücken bis zum Hals hinaus häkeln, LM, wenden

2. R: FM, hStb, Stb bis fast zum Ende, dann wieder hStb, FM

Faden abschneiden und vernähen

Kiemenbüschel seitlich am Kopf

Beginne auf der rechten Seite (von dir aus gesehen) und zähle von der ersten Runde des Kopfes 9 Runden in Richtung des Halses und eine Masche nach unten. Fixiere deinen Faden mit einer LM, dann

1. R: 3 FM Richtung Kopfmitte direkt an den Kopf häkeln, um 180 Grad wenden und 3 FM in die gleichen Maschen zurück häkeln (6 FM)

2. R: 6 FM

3. R: 6 FM

4. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (4 FM)

5. R: 4 FM

6. R: 4 FM

7. R: 4 FM

Faden abschneiden und vernähen

Faden vor der 3. Masche des ersten Kiemenbüschels neu anmaschen und mit einer LM fixieren, von hier aus das 2. Kiemenbüschel ebenso häkeln, dann das 3. auf dieselbe Weise beginnen und fertig häkeln

Zwischen 3. und 4. Kiemenbüschel 6 Maschen frei lassen, dann neu ansetzen und die zweite Gruppe genauso arbeiten.

Rund um die Kiemenbüschel rosafarbene Härchen anknüpfen

Eine Video-Anleitung für Arme, Beine und den Rest findest du hier:

DIY: Axolotl häkeln Teil 3 – Arme, Beine und der Rest (für Anfänger geeignet)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Achtung: Mit Klick auf dieses Video wirst du zu YouTube weitergeleitet. Deine Daten unterliegen dann den dort gültigen Richtlinien.

Und fertig ist dein Axolotl!

Die Anleitung darf nicht kopiert, aber gerne verlinkt werden. Produkte, die nach dieser Anleitung erstellt wurden, darfst du privat und kommerziell verbreiten. Bitte achte dabei besonders darauf, alle rechtlichen Bedingungen wie z.B. die EN-71-Norm zur Herstellung von Spielzeug zu beachten. Ich freue mich natürlich, wenn du deine Ergebnisse teilen magst, z.B. auf meiner Facebook-Seite, auf Twitter oder Instagram (@Flausch_Einhorn).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*