Heute kommen wir endlich zum zentralen Element einer jeden Weihnachtskrippe – dem Jesuskind. Damit wünsche ich euch einen wundervollen Nikolaustag, den ihr hoffentlich mit euren Lieben und/oder häkeln verbringen könnt 😀

Für das kleine Köpfchen brauchst du nur einen Wollrest in einer Hautfarbe deiner Wahl, für den Körper nicht viel mehr und ebenfalls in einer Farbe deiner Wahl. Und schon kann es losgehen:

Kopf

  1. R: 6 FM in magischen Ring
  2. R: jede M verdoppeln (12 FM)
  3. R: 12 FM
  4. R: 12 FM, stopfen
  5. R: 6 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen.

Körper

(ich nehme Blau als Farbe für das Tuch, du kannst aber natürlich auch weiß oder eine andere Farbe nehmen)

  1. R: 6 FM in magischen Ring
  2. R: jede M verdoppeln (12 FM)
  3. R: 12 FM
  4. R: 12 FM
  5. R: 12 FM
  6. R: 12 FM
  7. R: 12 FM
  8. Reihe: 6 FM, LM, wenden
  9. Reihe: 6 FM, LM, wenden
  10. Reihe: 2 M zusammen häkeln, 2 FM, 2 M zusammen häkeln (4 FM)
  11. Reihe: 2 x 2 M zusammen häkeln, 

Faden abschneiden und vernähen, dann an der Seite neu anmaschen und eine Reihe FM um den oberen Teil herum häkeln. Dann den Körper mit etwas Füllwatte stopfen. 

Den Kopf in das obere Teil des Körper-Tuchs hineinlegen und festnähen.

Eine Video-Anleitung für das Baby findest du hier:

Fertig ist dein winzig kleines Jesuskind, für das wir morgen natürlich im nächsten Schritt die Krippe häkeln werden. 

Du möchtest immer als erstes benachrichtigt werden, wenn die neue Anleitung da ist? Dann abonnier am besten meinen Newsletter:

Als Abonnentin wirst du bei jeder neuen Häkelanleitung sofort persönlich benachrichtigt. Im monatlichen Newsletter sende ich dir gebündelt alles, was es hier auf dem Blog, auf YouTube, Crazypatterns und an anderen Projekten Neues gibt.

Alle Infos über den Umgang mit persönlichen Daten findest du in meinen Datenschutzbedingungen. Bitte lies sie gründlich durch, bevor du dich anmeldest.

Liste(n) auswählen: