Klein, fröhlich und superschnell gemacht, mit dieser Anleitung kannst du ganz nebenbei einen Schneemann für deine Weihnachtsdeko selbermachen. Außerdem ist der kleine Mann ein richtiger Allrounder. Du kannst ihn als Weihnachtsbaum-Schmuck nutzen, zu Blumengeschenken beigeben oder ihn als kleines Spielzeug in den Adventskalender deiner Kinder packen. Aber genug Verwendungsideen, wir wollen ja loslegen, oder?

Du brauchst:

Weniger als ein halbes Knäuel weiße Wolle

Wollreste in Orange, Grau, einer Farbe für den Schal und Schwarz

Eine etwas zu kleine Häkelnadel (ich nehme 2,5 wenn 3,5 empfohlen wird)

Füllwatte

Schere, Nadel und alles, was du brauchst, um gemütlich zu häkeln (für mich wäre es definitiv noch ein Caramel Macchiato)

Abkürzungen:

FM = feste Masche

HRM = hintere Reliefmaschen

LM = Luftmasche

M = Masche

Klein, fröhlich und schnell gemacht – mit dieser Anleitung häkelst du dir deine individuelle Weihnachtsdeko einfach selber.

Kopf und Körper

  1. R: 6 FM in magischen Ring
  2. R: jede M verdoppeln (12 FM)
  3. R: jede 2. M verdoppeln (18 FM)
  4. R: jede 3. M verdoppeln (24 FM)
  5. R: jede 4. M verdoppeln (30 FM)
  6. R: 30 FM
  7. R: 30 FM
  8. R: 30 FM
  9. R: jede 4. & 5. M zusammen häkeln (24 FM)
  10. R: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (18 FM)
  11. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (12 FM)
  12. R: 12 verdoppeln (24 FM)
  13. R: jede 4. M verdoppeln (30 FM)
  14. R: jede 5. M verdoppeln (36 FM)
  15. R: 36 FM
  16. R: 36 FM
  17. R: 36 FM
  18. R: 36 FM
  19. R: jede 5. & 6. M zusammen häkeln (30 FM)
  20. R: jede 4. & 5. M zusammen häkeln (24 FM), stopfen
  21. R: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (18 FM)
  22. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (12 FM), nochmal nachstopfen
  23. R. 6 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen.

Weihnachtsdeko selber häkeln – mit dieser kostenfreien Anleitung

Nase

  1. R: 4 FM direkt vorne an den Kopf häkeln, sodass sie ein kleines Quadrat formen
  2. R: 4 FM
  3. R: 4 FM
  4. R: 2 x 2M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen

Kochtopf-Hut

Ein Schneeman braucht eine alten Kochtopf als Hut, oder? Also häkeln wir uns doch einfach einen 🙂

  1. R: 6 FM in magischen Ring
  2. R: jede M verdoppeln (12 FM)
  3. R: jede 2. M verdoppeln (18 FM)
  4. R: jede 3. M verdoppeln (24 FM)
  5. R: jede 4. M verdoppeln (30 FM)
  6. R: 30 HRM
  7. R: 30 FM
  8. R: 30 FM
  9. R: 30 FM
  10. R: 12 FM, 5 LM und 3 M überspringen, 12 FM, 5 LM und 3 M überspringen, KM

Fadenlang abschneiden und Kochtopf-Hut damit am Kopf festnähen

Schal

  1. R: 5 LM
  2. R: von der 2. LM von der Nadel aus gesehen beginnen und 4 FM, LM, wenden
  3. – 50. R: 4 FM, LM, wenden

Faden abschneiden und vernähen. Schal am Hals des Schneemann drapieren und festnähen.

Eine Video-Anleitung für den kleinen Häkel-Schneemann findest du hier:



Fertig ist dein Schneemann!

Weihnachten kann kommen – dieser kleine Schneemann ist so schnell gemacht, dass du selbst am Heiligabend noch damit loslegen kannst. 

Dir hat diese Anleitung gefallen? Dann werde doch Abonnentin meines Blogs:

Als Abonnentin wirst du bei jeder neuen Häkelanleitung sofort persönlich benachrichtigt. Im monatlichen Newsletter sende ich dir gebündelt alles, was es hier auf dem Blog, auf YouTube, Crazypatterns und an anderen Projekten Neues gibt.

Alle Infos über den Umgang mit persönlichen Daten findest du in meinen Datenschutzbedingungen. Bitte lies sie gründlich durch, bevor du dich anmeldest.

Liste(n) auswählen: