Süße schlafende Giraffe häkeln, eine freie Anleitung von Flauscheinhorn

Heute häkeln wir zusammen eine süße Baby-Giraffe. Ich habe sie schon vor einiger Zeit entworfen, aber irgendwie kamen mir zwischendurch so viele Projekte dazwischen, dass die Anleitung lange unvollständig blieb. Jetzt habe ich sie endlich abgerundet und kann sie euch präsentieren. Übrigens kannst du dir auch ganz viele Variationen zu diesem Häkeltier überlegen. Du kannst den Hals länger oder kürzer machen als ich oder du häkelst nur den Kopf, nutzt ihn als Schlüsselanhänger oder nähst ihn an ein Schmusetuch. Im Grunde hast du hier also mindestens eine 3- in 1-Anleitung vor dir. Viel Spaß damit!

Material:

  • Etwa ein Knäuel Wolle in einer Grundfarbe (ich nehme Baumwolle in gelb)
  • Ein paar Rester der gleichen Wolle in einer zweiten Farbe (ich nehme braun) und schwarz
  • Häkelnadel, die etwas zu klein ist für deine Wolle (ich nehme 2,5 obwohl 3,5 für meine Wolle empfohlen wird
  • Füllmaterial
  • Schere, Nadel, Maschenmarkierer und was du sonst noch zum wohlfühl-Häkeln brauchst

Abkürzungen:

  • FM = feste Masche
  • LM = Luftmasche
  • M = Masche
  • KM = Kettmasche

Kopf:

  1. R: 5 LM
  2.  R: 3 FM, verdreifachen, dann auf der Unterseite der LM 2 FM, verdoppeln (10 FM)
  3. R: verdoppeln, 2 FM, 3 x verdoppeln, 2 FM, 2 verdoppeln (16 FM)
  4. R: 16 FM
  5. R: 15 FM
  6. R: jede 8. M verdoppeln (18 FM)
  7. R: 8 verdoppeln, 10 FM (26 FM)
  8. R: 4 FM, 10 verdoppeln, 12 FM (36 FM)
  9. R: 36 FM
  10. 36 FM
  11. 36 FM
  12. 36 FM
  13. 36 FM
  14. 36 FM
  15. R: jede 5. & 6. M zusammen häkeln (30 FM)
  16. R: jede 4. & 5. M zusammen häkeln (24 FM) – nach dieser Runde stopfen
  17. R: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (18 FM)
  18. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (12 FM) – noch einmal nachstopfen
  19. R: 6 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen

Hörner:

Zwischen Runden 12 & 13 leicht seitlich der Mitte neu anmaschen und:

  1. R: 4 FM im Quadrat direkt an den Kopf häkeln
  2. R: 4 FM
  3. R: 4 FM
  4. R: 4 x verdoppeln (8 FM)
  5. R: 4 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen (die Hörner werden nicht ausgestopft)

Dann das andere Horn genauso arbeiten

Ohren:

Jeweils etwa 2 M unter den Hörnern neu anmaschen und

  1. R: 2 FM direkt an den Kopf häkeln, LM, wenden
  2. R: 2 verdoppeln, LM, wenden (4 FM)
  3. R: 4 FM, LM, wenden
  4. R: 4 FM, LM, wenden
  5. R: 4 FM, LM, wenden
  6. R: 2 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen, dann das andere Ohr genauso arbeiten.

Süße schlafende Giraffe häkeln, eine freie Anleitung von Flauscheinhorn

Körper und Beine:

  1. R: 16 FM direkt unten an den Kopf häkeln
  2. R: 16 FM
  3. R: 16 FM
  4. R: 16 FM
  5. R: 16 FM (wenn du den Hals länger machen möchtest, fügst du hier weitere Runden mit 16 FM ein. Du kannst zum Beispiel auch bis R. 10 oder 15 so weitermachen.)
  6. R: jede 4. M verdoppeln (20 FM)
  7. R: jede 5. M verdoppeln (24 FM)
  8. R: 24 FM
  9. R: 24 FM
  10. R: 24 FM
  11. R: 24 FM
  12. R: 24 FM
  13. R: 24 FM
  14. R: jede 4. M verdoppeln (30 FM)
  15. R: 30 FM
  16. R: 30 FM
  17. R: 30 FM
  18. R: 30 FM
  19. R: 30 FM
  20. R: 7 FM, 15 M überspringen, 8 FM (15 FM)
  21. R: 6 FM, 2 M zusammen häkeln, 7 FM (14 FM)
  22. R: 14 FM
  23. R: 14 FM
  24. R: jede 6. & 7. M zusammen häkeln (12 FM)
  25. R: 6 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen, dann Körper und das erste Bein stopfen. Weiter geht’s:

Bein 2 über die unbehäkelten Maschen:

  1. R: 15 FM
  2. R: 6 FM, 2 M zusammen häkeln, 7 FM (14 FM)
  3. R: 14 FM
  4. R: 14 FM
  5. R: jede 6. & 7. M zusammen häkeln (12 FM) – stopfen
  6. R: 6 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen

Arme:

  1. R: 8 FM direkt an die Seite des Körpers häkeln (4 FM in eine Richtung, dann 4 FM um die gleichen Maschen zurück)
  2. R: 8 FM
  3. R: 8 FM
  4. R: 8 FM
  5. R: 8 FM
  6. R: 8 FM
  7. R: jede 4. M verdoppeln (10 FM)
  8. R: 10 FM
  9. R: 10 FM – stopfen
  10. R: 5 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen

Den anderen Arm genauso häkeln

Punkte:

  1. R: 6 FM in magischen Ring
  2. R: 6 verdoppeln (12 FM)

Faden abschneiden und Punkt damit an den Körper nähen. Du kannst so viele Punkte machen, wie du magst und sie aufnähen, wo du möchtest.

Dann noch geschlossene Augen und einen Mund in Schwarz aufsticken

Eine Video-Anleitung findest du hier:

Fertig ist deine süße Giraffe!

P.S. Ich würde mich total freuen, wenn du dein Ergebnis teilst und mich taggst, damit ich es auch sehen kann. Auf Instagram und Twitter ist mein Nutzername @flausch_einhorn. Ich freu mich drauf 🙂