Amigurumi Freie Häkelanleitungen

Freie Häkelanleitung: Von Antman inspiriertes Superhelden-Amigurumi häkeln

Ich liebe die Marvel Superhelden und einen davon ganz besonders – Antman! Was, du kennst den Mann, der sich in den Nanobereich schrumpfen kann noch nicht? Dann schau unbedingt den Film, er ist nicht nur spannend, sondern auch witzig (und nein, dies ist kein sponsored Post, sondern eine gänzlich unbezahlte Meinung 😉 ). Spätestens danach wirst du deinen eigenen Antman häkeln wollen. Damit du dann gleich eine Anleitung zur Hand hast, kommt hier meine Version des Superhelden. Ich hoffe sie gefällt dir.

Übrigens, wer diesen Blog regelmäßig liest, weiß, dass ich mir als Jahresvorsatz gewählt habe, schlichtere Anleitungen und Designs zu machen. Tja, was soll ich sagen, mit Vorsätzen ist das ja immer so eine Sache… Kurz gesagt: Auf diesem flauschigen Blog bleibt’s raffiniert, es schadet also nicht, wenn du ein paar Grundkenntnisse im Häkeln mitbringst, bevor du dir deinen eigenen Superhelden häkelst. Aber keine Bange, bei Fragen helfe ich gerne weiter; hinterlass einfach einen Kommentar oder nutze das Kontaktformular. Außerdem gibt es diese Anleitung auch als Video auf meinem Youtube Kanal. Jetzt aber viel Spaß beim Häkeln!

Du brauchst dazu:

Du brauchst dazu:
Wolle deiner Wahl in grau, rot und schwarz am besten Baumwolle
eine Häkelnadel, die für deine Wolle etwas zu klein ist
Füllwatte
eine Stopf- oder Sticknadel

Abkürzungen:
FM = feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
KM = Kettmasche
LM = Luftmasche
M = Masche
Stb = Stäbchen

Kopf

1. R: 6 FM in magischen Ring
2. R: 6 FM
3. R: jede 2. M verdoppeln (9 FM)
4. R: jede 3. M verdoppeln (12 FM)
5. R: jede 2. M verdoppeln (18 FM)
6. R: jede 3. M verdoppeln (24 FM)
7. R: 3 FM, verdoppeln, FM, dann in rot 2 FM, verdoppeln, in grau 3 FM, in rot verdoppeln, 2 FM, in grau FM, verdoppeln, [3 FM, verdoppeln] noch 2 x (30 FM)
8. R: 4 FM, verdoppeln, 2 FM in rot 3 FM, in grau FM in dieselbe M wie die letzt rote M, 5 FM, in rot FM in dieselbe M wie die letzte graue M, 2 FM, in grau 2 FM, verdoppeln, [4 FM, verdoppeln] noch 2 x wiederholen (36 FM)
9. – 11. R: 36 FM
12. R: jede 5. & 6. M zusammen häkeln (30 FM)
13. – 14. R: 30 FM
15. R: 2 x 2 M zusammen häkeln, 18 FM, 4 x 2 M zusammen häkeln (24 FM)
16. – 17. R: 24 FM
18. R: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (18 FM)
19. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (12 FM)
20. R: 6 x 2 M zusammen häkeln (6 FM)

Körper

1. R: 8 FM im Quadrat direkt an die Unterseite des Kopfes häkeln. Die vordersten 2 FM sollten zwischen den Runden 8 & 9 liegen.
2. R: 8 FM
3. R: an den Seiten jeweils 2 M verdoppeln, ansonsten FM (12 FM)
4. R: 12 M verdoppeln (24 FM)
5. – 14. R: 24 FM

Beine

15. R: 8 FM, 12 FM überspringen, 4 FM (12 FM)
16. – 25. R: 12 FM
26. R: die hinterste M verdoppeln und vorne [2 hStb in eine M, 3×2 Stb in jeweils eine M, 2 hStb in eine M] einfügen, ansonsten FM (18)
27. R: 18 FM
28. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (12 FM)
29. R: 6 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen, dann das andere Bein ebenso häkeln

Arme

1. R: 8 FM direkt an die Seite häkeln, dafür 4 FM von hinten nach vorne, dann 4 FM wieder zurück (in diesselben Maschen) häkeln (8 FM)
2. – 5. R: 8 FM
6. R: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (6 FM)
7. – 8. R: 6 FM
9. R: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (4 FM)
10. R: 4 verdoppeln (8 FM)
11. R: vorne eine Popcorn-M mit hStb, 2 Stb, hstb, ansonsten FM (7 FM)
12. R: 7 FM
13. R: 3 x 2 M zusammen häkeln

Faden abschneiden und vernähen

Helm

1. R: in rot: 6 FM in einen magischen Ring
2. R: in grau: jede M verdoppeln (12 FM)
3. R: in schwarz: eine Runde KM

dann mit der grauen Wolle eine Luftmaschenkette häkeln, die von der Stelle, wo ein Ohr sitzt bis zum Mundstück des Helmes reicht, dann mit einer KM an der Seite des Mundstücks festheften und eine Reihe FM zurückhäkeln. Am Ende wieder mit einer KM am „Kopfhörer“ festheften.

Ziehe jetzt den grauen Faden durch eine Schlaufe an der Rückseite des Kopfhörers, die der Luftmaschenkette gegenüberliegt. Hier häkelst du nun 5 LM an, dann 4 KM zurück häkeln. All Fäden vernähen und den Kopfhörer dort annähen, wo das Ohr sitzt. Die graue Antenne sollte dabei schräg nach oben/hinten gerichtet sein.

Verzierungen

Sticke oberhalb der Augen mit je 3 langen Stichen eine gerade Linie nach oben auf

Sticke nach folgendem Schema einen roten Umriss auf die Brust und fülle ihn dann mit gerade roten Stichen aus

Sticke ebenfalls mit gerade Stichen ovale Verstärkungen an die Schultern. Steche dafür von einer Stelle kurz oberhalb der Arme in eine Stelle zwischen der 2. und 3. Runde der Arme. Wiederhole das ein paar Mal und ordne die einzelnen Wollfäden dann so, dass sie nebeneinander liegen und ordentlich aussehen.

Gürtel

R: in rot: 6 FM in einen magischen Ring, KM
R: in grau: eine Runde KM bis sich ein kompletter Ring um den roten Teil ergibt,

dann eine Luftmaschenreihe häkeln, die einmal um deine Puppe herum passt. Am Ende eine Masche wieder aufmachen, damit der Gürtel etwas enger sitzt. Mit einer KM die Luftmaschenkette an der anderen Seite der Gürtelschnalle festheften. Dann eine Reihe FM zurückhäkeln und wieder mit einer KM an der Gürtelschnalle schließen. Alle Fäden vernähen und den Gürtel um die Taille der Puppe legen.

Die Video-Anleitung für Antman findest du hier:

 

Du möchtest immer gleich benachrichtigt werden, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentliche oder dich über Flauscheinhorn’s Welt auf dem Laufenden halten? Dann melde dich am besten für meine Email-Listen an:

Abonniere meinen Newsletter und schließe dich 157 anderen Abonnenten an.

Als Abonnentin wirst du bei jeder neuen Häkelanleitung sofort persönlich benachrichtigt. Im monatlichen Newsletter sende ich dir gebündelt alles, was es hier auf dem Blog, auf YouTube, Crazypatterns und an anderen Projekten Neues gibt.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Die Anleitung darf nicht kopiert, aber gerne verlinkt werden. Produkte, die nach dieser Anleitung erstellt wurden, darfst du privat und kommerziell verbreiten. Ich freue mich natürlich, wenn du deine Ergebnisse teilen magst, z.B. auf meiner Facebook-Seite, auf Twitter oder Instagram (@Flausch_Einhorn).

You may also like...

9 Comments

  1. Wow, das ist der Hammer!

  2. carovankuchen says:

    Nicht übel! Sich an Comicfiguren etc. zu orientieren finde ich immer verdammt schwierig. Leider habe ich von Marvel auch überhaupt keine Ahnung 😀 Aber die Figur sieht super aus und es ist klasse, dass du im Video alles so ausführlich zeigst! Toll!

  3. Wow, Deine Figur sieht klasse und raffiniert aus!
    Leider werde ich so etwas niemals häkeln können, es sei denn die Figur lässt sich auch aus krummen Topflappen zusammen setzen, hihi.
    Liebe Grüße,
    Simone

  4. Eine Freundin von liebt diese Figur. Da sie bald Geburtstag hat, kommt deine Anleitung gerade im richtigen Moment! Danke!

    1. Flauscheinhorn says:

      Oh, das freut mich sehr

  5. Wow. Also bislang hab ich immer nur „süße“ Amigurumis gesehen, aber der Antman bringt das Figürchen häkeln ja auf eine ganz andere Ebene. Toll!

    Liebe Grüße, Daniela

  6. Sieht ja echt klasse aus 🙂 ich war schon immer von diesen Häkelfiguren begeistert, aber selber habe ich mich noch nie da dran getraut 😀

    Liebst, Aileen

  7. Der Hit für alle Marvel Comic Fans!

    Die Comicfigure sieht Super aus. Aber vermutlich sogar für geübte Häkler eine Herausforderung – jedoch mit deinen ausführlichen Video-Anleitung bestimmt machbar 🙂

  8. Toll, dass man solche Figuren häkeln kann. Für mich ist Häkeln absolutes Neuland, von daher ist meine Begeisterung um so größer. Lieben Gruß, Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.