Amigurumi Freebies

Häkeln für Weihnachten Teil 4: Rudolph Weihnachtsbaumkugel

Ich habe euch ein paar Anleitungen für Weihnachtshäkeleien versprochen, die ihr sowohl für Adventskalender eurer Lieben als auch für den weihnachtsbaum gebrauchen könntet. Nach der Schneemannweihnachtskugel kommt hier nun jemand, der mindestens genauso unverzichtbar für Weihnachtsstimmung ist – Rudolf das Rentier. Natürlich mit roter Nase und natürlich als Weihnachtsbaumkugel.

Los geht’s:

1. Runde: 6 FM in einen magischen Ring
2. Runde: jede 2. Masche verdoppeln (9 FM)
3. – 4. Runde: 9 FM
5. Runde: 4 Maschen verdoppeln, 5 FM (13 FM)
6. Runde: [1 Masche verdoppeln, 1FM] 5x, 3 FM (19 FM)
7. Runde: jede 3. Masche verdoppeln (25 FM)
8. Runde: jede 4. Masche verdoppeln (31 sc)
9. – 12. Runde: 31 FM
13. Runde: jede 5. und 6. Masche zusammen häkeln (26 FM)
14. Runde: jede 4. und 5. Masche zusammen häkeln (21 FM)
15. Runde: jede 3. und 4. Masche zusammen häkeln (16 FM)
16. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (11 FM)
17. Runde: jede 1. und 2. Masche zusammen häkeln 6 FM
17. Round: dec until the ball is closed

Faden abschneiden und vernähen

Ohren

Linkes Ohr
1. Runde: 4 LM anschlagen
2. Runde: KM in 2. KM von der Häkelnadel aus, FM, 3 FM in die letzte LM, FM, KM

Faden abschneiden und vernähen

Rechtes Ohr

1. Runde: 4 LM anschlagen
2. Runde: FM in 2. KM von der Häkelnadel aus, FM, KM in die letzte LM, KM auf der Unterseite, 2 FM in letzte Masche

Faden abschneiden und vernähen

Geweih

1. Runde: 21 LM anschlagen

2. Runde: 4 FM, 8 LM zu einer Schlaufe legen und mit einer Kettmasche schließen, dann 3 FM in die unteren LM häkeln, 2 FM in die letzte Masche, 3 KM an der unteren Seite, forme noch eine 8 LM Schlaufe und schließe sie mit einer KM, 3 FM in die unteren LM, 2 FM in die letzte LM, dann 9 KM bis zum ersten Ausgangspunkt.

Faden abschneiden und vernähen

Sticke nun mit schwarzer Wolle die Augen mit je 2 Kreuzstichen übereinander auf. Die Nase wird mit geraden Stichen in rot aufgestickt.

Fertig:

Du möchtest immer gleich benachrichtigt werden, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentliche oder dich über Flauscheinhorn’s Welt auf dem Laufenden halten? Dann melde dich am besten für meine Email-Listen an:

Abonniere meinen Newsletter und schließe dich 193 anderen Abonnenten an.

Als Abonnentin wirst du bei jeder neuen Häkelanleitung sofort persönlich benachrichtigt. Im monatlichen Newsletter sende ich dir gebündelt alles, was es hier auf dem Blog, auf YouTube, Crazypatterns und an anderen Projekten Neues gibt.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Die Anleitung darf nicht kopiert, aber gerne verlinkt werden. Produkte, die nach dieser Anleitung erstellt wurden, darfst du privat und kommerziell verbreiten. Ich freue mich natürlich, wenn du deine Ergebnisse teilen magst, z.B. auf meiner Facebook-Seite, auf Twitter oder Instagram (@Flausch_Einhorn).

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.